John Deere

 

Unternehmensbiografie

John Deere GmbH & Co. KG ist ein weltweit führender Hersteller von Maschinen für die Land-, Forst- und Bauwirtschaft sowie von Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege. Weltweit betreibt John Deere in 19 Ländern 89 Fertigungsstätten und verkauft seine Produkte in mehr als 160 Ländern. Das Unternehmen ist in Europa, CIS, Afrika und Nahost stark vertreten. In Deutschland beschäftigt John Deere über 6.400 Mitarbeiter an 6 Standorten und erwirtschaftet 2/3 der Umsätze der deutschen Landtechnikindustrie. 2017 übernahm das Unternehmen die Wirtgen Group, den führenden Hersteller von Straßenbaugeräten.

In einer stetig ändernden Welt hat sich John Deere immer weiterentwickelt. Zukünftig stehen Landwirte weltweit hinsichtlich Ressourcenschonung, Profitabilität und Umweltschutz vor großen Herausforderungen. Als Smart Industrial Company möchte John Deere für die Zukunft eine noch stärkere kundenorientierte und angepasste Struktur aufbauen.Auf dem Weg zur Smart Industrial Company konzentriert sich John Deere daher nicht mehr nur auf die einzelne Maschine, sondern um das gesamte Produktionssystem. John Deere möchte den Landwirten zukünftig intelligentere und nachhaltigere Produkte und Dienstleistungen anbieten, die nicht nur die Maschinenkosten optimieren, sondern Einsparmöglichkeiten aufzeigen, die in der gesamten Produktionskette existieren.

Bei der Lösung der Probleme ist die Digitalisierung ein wichtiger Baustein. 2010 wurde daher das European Technology Innovation Center (ETIC) in Kaiserslautern eröffnet. In der Einrichtung arbeiten Ingenieure, IT- und Marketingspezialisten an intelligenten Lösungen für die Präzisionslandwirtschaft und Zukunftstechnologien der Digitalisierung und Automatisierung. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung intelligenter Lösungen und fortschrittlicher Technologien. Diese Lösungen sollen es den Landwirten ermöglichen, den Maschinenbetrieb zu automatisieren, die Ermüdung des Fahrers zu verringern und die Maschinenproduktivität auf dem Feld zu steigern. Neben der Integration maschinen- und umweltbezogener Daten in digitale Produkte und Anwendungen, werden an dem High-Tech-Standort insbesondere auch GNSS basierte Dienste erforscht und entwickelt.

John Deere hat sich das Ziel gesetzt Menschen, Maschinen, Technologie und Erfahrungen zu verbinden, um die Landwirtschaft sowie die Industrietechnologie nach vorne zu bringen und unsere natürlichen Ressourcen nachhaltig zu nutzen. Seit unserer Gründung im Jahr 1837 baut unser Ruf auf den Grundwerten Integrität, Qualität, Engagement und Innovation auf. Durch die Einhaltung dieser Grundwerte stellen wir sicher, dass unser Geschäft genauso gut ist wieunsere Produkte.

Digital Innovations in Agricultural Engineering